Gewässerkunde

Es gibt viel über unsere Gewässer zu lernen und immer wieder Neues zu entdecken.

Ein schmaler, natürlicher Bach.

Nicht viele Fliegenfischer trauen sich an solche kleinen Gewässer. Sie meinen, in ihnen nicht die ganz "Großen" zu finden, aber auch diese unscheinbaren Bäche beherbergen so manchen schönen Fisch.

Ein typischer Äschen- und Forellenfluss in der Sächsischen Schweiz, durchzogen von tiefen Rinnen und bewachsenen Flachwasserbereichen. Die Kenntnisse über Gewässerstrukturen und Strömungen sind hier Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Fischerei.